„Minga Oida“ – Kleidung mit Stil!

minga-oidaBavaria wir kommen, könnte auch zum Begriff „Minga Oida“ gesagt werden. Der Begriff beinhaltet die Bavarische Lebenskultur und steht bei uns für stylische und angesagte Kleidung. „Minga“ ist der bayerische Begriff für die Stadt München. „Oida“ist der bayerische Begriff für „Alter“. Also „Alter Münchner“ könnte die freie Übersetzung von „Minga Oida“ sein. Tatsächlich ist „Minga Oida“ aber mehr ein Lebensgefühl. „Minga Oida“-Kleidung soll das Münchner Lebensgefühl wiederspiegeln und das wird natürlich ganz besonders durch den Fußballverein Bayern München geprägt.

„Minga Oida“ – Kleidung

Die Kleidung im „Minga Oida„-Stil wird vor allem durch die Farbe Rot dominiert. Selbstverständlich kommen auch andere Farbkombinationen vor, wichtig ist nur, dass die Klamotten einen Bezug zu München aufweisen. Beispielsweise über einen Schriftzug oder ein Fanemblem von Bayern München.

„Minga Oida“ – Shop

Unsere Passion liegt im Verkauf von „Minga Oida“-Artikeln und dem Bedrucken von Kleidungsstücken. Wir vertreiben T-Shirts, Kapuzenpullover, Pullover, Mützen und sogar Handyhüllen mit der Aufschrift „Minga Oida“. Des Weiteren findet Ihr in unserem Onlineshop jede Menge weitere Accessoires zum Thema München und „Minga Oida“. Wir bieten auch Klamotten für echte Südkurven-72-Fans und haben diverse München-Schriftzüge und -Symbole im Repertoire. Von „Minga ist rot“ über „München, ich geb mein Herz für dich“ bis hin zu „München regiert“ können wir Dir alles bieten. Falls Du weitere Schriftzüge oder Symbole wünschst, schau doch einfach in unserem Onlineshop vorbei, wir haben garantiert das Passende für Dich.

„Minga Oida“ – München über alles!

„Mia san mia“ sagt genau das, was allen Bayern Fans am Herzen liegt. Wir lassen uns nicht verbiegen und unser Club steht für das einzigartige Münchner Lebensgefühl. Wenn es Dir auch so geht wie uns, dann bist Du in unserem Shop genau richtig. Schau Dich in den vielseitigen Kategorien um. Falls Du Fragen zu einem Produkt oder einer Bestellung hast, dann nehm Kontakt zu uns auf. Wir helfen Dir gerne weiter und antworten zeitnah.

 …

Read More »

Fitness Armband im Test

Fitness (3)
Ein Fitness-Armband sorgt für einen gesünderen und fitteren Lebensstil. Die vielseitige Auswahl bietet das passende Modell für jeden Einsatzbereich.

Wer nur gelegentlich Sport treibt und wissen möchte ob sich genug bewegt und gut schlafen wurde oder die eigenen Vitalwerte überwachen und Kalorien zählen möchte ist mit einem Self-Tracker bestens beraten. Die Genauigkeit der Daten spielt hier nicht die Hauptrolle, vielmehr sollte darauf geachtet werden, ein Modell mit bequemen und alltagstauglichen Armband sowie einer leicht zu bedienenden App zu wählen. Hobby-Sportler, die regelmäßig zwei bis dreimal pro Woche trainieren sind mit einem Fitness-Armband gut beraten, dass genaue Daten liefert und mit einer leicht zu bedienenden und umfassenden App ausgestattet ist und die wichtigsten Daten am Fitness-Armband selbst abgelesen werden können. Ein Fitness-Armband mit Pulsmessung und Auswertungen der Daten via App oder am Computer sind hier sehr zu empfehlen. Ambitionierte Sportler, die einen gesteigerten Wert auf exakte Messdaten und einen hohen Tragekomfort legen empfiehlt sich ein Fitness-Armband, dessen detaillierte Auswertung am Computer erfolgen kann und eine lange Akku-Laufzeit liefert.

Der Preis des Fitness-Armbands ist immer vom Umfang der Funktionen sowie der gewünschten Features abhängig. Beim Kauf eines Fitness-Armbandes sollte berücksichtigt werden, dass das Gerät gegebenenfalls die meiste Zeit des Tages und während der Nacht am Handgelenk getragen wird und je nachdem, wie viel Wert auf die Optik gelegt wird, das Design eine besonders wichtige oder auch eher eine untergeordnete Rolle spielt. In Bezug auf das Design weisen die zahlreichen Fitness-Armbänder deutliche Unterschiede auf. Moderne Modelle sind dabei von Schmuck kaum zu unterscheiden. In Hinsicht auf den Tragekomfort ist insbesondere das Material des Armbands maßgebend. Eine Vielzahl an Fitness-Armbändern überzeugt durch Armbänder, die aus besonders weichem Kunststoff gefertigt werden und beim Tragen kaum zu spüren sind. Die meisten der modernen Armbänder sind spritzwassergeschützt und können beispielsweise auch unter der Dusche getragen werden. Grundsätzlich gilt: Die vom Fitness-Armband erhobenen Daten sind um so genauer, je länger das Fitness-Armband getragen wird.

Auch in Bezug auf das Display existieren signifikante Unterschiede. Manche Modelle kommen mittlerweile ganz ohne aus, wohingegen andere mit einem schlichten und transparenten Display ausgestattet sind. Hochwertige High-End Produkte verfügen teilweise über farbige OLED- oder AMOLED-Displays. Fitness-Armbänder mit Display bieten den Vorteil, dass die Anzahl der Schritte sowie weitere Informationen jederzeit abgelesen werden können. Eine Zwischenlösung besteht aus einem Armband das zwar kein Display besitzt, jedoch den gegenwärtigen Schrittstatus mittels kleiner LEDs anzeigt. Fitness-Armbänder mit Display weisen meist eine kürzere Akkulaufzeit auf.

Zu den Grundfunktionen eines modernen Fitness-Armbandes zählen neben Schrittzähler und Distanzmessung mittlerweile auch die Anzeige der verbrauchten Kalorien. Aktuelle Modelle verfügen über diverse zusätzliche Funktionen, wie beispielsweise Datum und Uhrzeit, Herzfrequenzmessung, Tagesziele zuweisen, Gestenfunktion, Aktivitätserinnerung, die Überwachung des Schlafs, Musik-Steuerung sowie Benachrichtigungsfunktion und Kompatibilität mit dem Smarthone. Beim Kauf eines Fitness-Armbandes sollte die Akkulaufzeit, Wasserfestigkeit, Kompatibilität sowie die Bedienbarkeit der App berücksichtigt werden. Welche Funktionen konkret benötigt werden, hängt immer von dem jeweiligen Verwendungszweck ab.

 …

Read More »

Faszination und Einzigartigkeit vereint – Der Air Bonsai

Air Bonsai (6)

Ein Bonsai vermittelt Ihren Gästen, dass Sie über ein geschicktes Talent verfügen und ist zudem schön anzusehen. Aber toppen können Sie das Ganze mit einem Air Bonsai. Es handelt sich dabei um einen ganz normalen Bonsai, der Dank modernster Technik schweben kann.

Viele werden sich hierbei skeptisch fragen, ob so etwas wie ein schwebender Bonsai tatsächlich möglich ist. Dank Investoren konnte in Japan das Unmögliche vollbracht werden. Der Trick ist ein starker Magnet und dessen Basis, worüber der Bonsai gesetzt wird. Der Magnet befindet sich in einem Lavastein oder Mooshaufen, der auf den Namen „kleiner Stern“ getauft wurde. Der Bonsai wird in den „kleinen Stern“ gepflanzt, der durch einen innen drin befindlichen Schwamm mit genügend Feuchtigkeit versorgt wird. Der Magnet befindet sich unterhalb des Schwammes, der wenige Zentimeter über der Basis schwebt, die die typischen Form und Aussehen von Bonsai-Schalen haben. Das Schweben wird durch Elektro- und Permanentmagnete ermöglicht. Die Basis ist zudem mit einem Motor ausgestattet, der den schwebenden Bonsai drehen lassen kann, indem der Magnet selbst rotiert wird.

Die Bonsai sind bis zu 25 Jahre alt, also kleinere und jüngere Exemplare. Ältere Bonsai würden nicht in den „kleinen Stern“ hineinpassen. Die Pflege der Bonsai ändert sich durch die Magnete nicht. Nur die Umstellung der „Schwamm-versorgung“ dürfte anfänglich gewöhnungsbedürftig sein. Dabei muss mit Vorsicht Bedacht werden, dass man anfangs etwas weniger Wasser gibt, damit der Bonsai nicht zu viel bekommt. Das Wurzelschneiden dürfte sich vielleicht als mühseliger entpuppen, aber Bonsai sind in der Regel eh Arbeitsaufwendig, was den Halter daher nicht wirklich stören sollte.

Sollten Sie sich für einen Air Bonsai interessieren, sollten Sie sich vorab gut über Bonsai informieren, falls Sie die Kenntnisse und Erfahrung noch nicht haben. Beginnen Sie vorerst mit „normalen“ nicht schwebenden Bonsai, so fällt ihnen die Pflege der kleinen Bäumen leichter, wenn Sie sich einen Air Bonsai anschaffen. Zusätzlich sollte der Air Bonsai an einer sicheren Stelle platziert werden, wo weder Magnet noch Basis gestört werden. Sprich: Nicht in der Nähe von anderen magnetischen oder elektrischen Felder stellen.

Read More »